mobile Tierheilpraxis D.Leikauf
mobile Tierheilpraxis D.Leikauf 

Dürfen Tierheilpraktiker Blut abnehmen und/oder Injektionen setzen?

Auch Tierheilpraktiker sind in der Lage ein Blutbild zu erstellen und dürfen in diesem Rahmen Blut am Tier abnehmen.

Ebenso verhält es sich mit Injektionstechniken, die ebenfalls vom Tierheilpraktiker durchgeführt werden dürfen.



 

Der § 48 AMG (Arzneimittel-Gesetz) besagt, dass homöopathische oder
andere apothekenpflichtige Arzneimittel, die am Lebensmitteltier
angewandt werden, dann verschreibungspflichtig sind, wenn sie i.v. oder
i.m. gespritzt werden.
Alle homöopathischen Arzneimittel für Tiere, die oral gegeben oder s.c.
gespritzt werden, sind apothekenpflichtig - nicht verschreibungspflichtig -
und müssen für die jeweilige Tierart, bei der sie angewendet werden,
zugelassen sein.

Die §§ 4 und 5 Tierschutzrecht besagen, dass alle Eingriffe am Tier ohne
Betäubung durchgeführt werden dürfen, die auch der Mensch ohne
Betäubung aushält.

Das heißt:

 §  der THP darf bei Lebensmitteltieren und auch bei allen anderen Tieren
Blut abnehmen, da er nur den Eingriff des Blutabnehmens durchführt,
aber kein Medikament einbringt. 
(gemäß §5 (2) Tierschutzgesetz)
 

§   der THP darf jedes Tier, welches nicht als Lebensmitteltier dient,
i.v. und i.m. spritzen.
(gemäß § 56 a Arzneimittelgesetz)
 

§    der THP darf allen Lebensmitteltieren subkutane Injektionen geben,
wenn das homöopathische bzw. apothekenpflichtige Arzneimittel für die
jeweilige Tierart zugelassen ist.
(gemäß § 58 Arzneimittelgesetz)

Für Tierheilpraktiker, die Blut abnehmen, sind insbesondere die Stellen
des Tierschutzgesetzes wichtig, die sich mit Eingriffen am Tier und mit
der Betäubung befassen. 

Zum Thema Eingriffe:
„Schmerzhafte Eingriffe am Tier dürfen nur nach vorheriger Betäubung
durchgeführt werden“. Die Betäubung eines Tieres ist dem Tierarzt
vorbehalten.
Deshalb können Tierheilpraktiker an Tieren nur Eingriffe vornehmen, die
ohne Betäubung zulässig sind und in § 5 Tierschutzgesetz im Einzelnen
aufgeführt sind.
Alle anderen Eingriffe, die beim Menschen ohne Betäubung durchgeführt
werden, können auch beim Tier ohne Betäubung durchgeführt
werden. Das Tierschutzgesetz nimmt hier den Menschen als Maßstab
für Schmerzempfindung. 
Injektionen, Akupunktur oder auch z.B. das Eröffnen eines reifen Abszesses
werden beim Menschen normalerweise ohne Betäubung durchgeführt.
Deshalb ist eine Betäubung beim Tier hierfür nicht notwendig.

 

 

 

Ganzheitliche Therapieverfahren für Pferde, Hunde, Katzen und Kleintiere

Kontakt

mobile Tierheilpraxis

Daniela Leikauf

Falkenstr. 32

90522 Oberasbach

 

Telefon

+49 911 6996523 

mobil
+49 170 7880489 

 

E-Mail

info@thp-leikauf.de

 

Sprechzeiten

Termine nach Vereinbarung

Ich fahre für Ihr Tier im Raum Nürnberg, Fürth und Umgebung

Seminare und Schulungen

Unter den Bereich Seminare und Fortbildung finden Sie neben Infoabende auch Workshops für Tierhalter mit interessanten und aktuellen Themen. Gerade befindet sich das Thema artgerechte Tiernahrung für Hunde und Katzen sowie Impfung ja oder nein? in Vorbereitung bzw. wird im Wintersemester über die VHS-Oberasbach angeboten. Genaue Termine und Kosten entnehmen Sie bitte dem Button Seminare und Fortbildungen.


Desweiteren gibt es bestimmte Weiterbildungsseminare für Tierheilpraktikeranwärter und bereits zertifizierte THP`s.
Gerade wird ein 2-tägiges Praxisseminar zum Thema Infusions- und Injektionstechniken geplant.
Über diese Weiterbildung gibt es ebenfalls unter Seminare und Fortbildungen nähere Information sowie ein verbindliches Anmeldeformular. 

Kundenshop

Alles rund ums Tier von artgerechter Ernährung über phytotherapeutische Mittel bis hin zum biologischen Zeckenschutz finden Sie oben in der Navigationsleiste unter SHOP

Aktuelles

Neuer Internetauftritt

Erfahren Sie jetzt auch im Internet alles über meine Praxis und das Neueste aus der Tierheilkunde.

 

Alle Meldungen

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© mobile Tierheilpraxis Daniela Leikauf

Anrufen

E-Mail

Anfahrt